gmf

Gesellschaft für Motoren- und Fahrzeugtechnik

Brakecar

Das Brakecar der Firma gmf

Es ist erwiesen, dass wenige Teilnehmer im Straßenverkehr beim ersten Versuch eine richtige Notbremsung ausführen können. Dazu zählt die Reaktionszeit sowie auch der zeitliche Ablauf der aufgebauten Bremskraft. In einem Brakecar können Sie Notbremsungen üben, ohne in Gefahr zu geraten.

Ablauf:

  1. Der Fahrer sitzt in dem Brakecar und startet den Test, indem er auf das Gaspedal tritt.
  2. Nach einer Zufallszeit wird der Fahrer zum Bremsen initiiert, auf Kundenwunsch mit auf Leinwand projizierter Fahr- und Gefahrensimulation.
  3. Nun muss der Fahrer bremsen, in dieser Situation wird der Fahrer fotografiert.
  4. Nach dem Test wird eine Resultatseite gedruckt, auf der der Bremsverlauf illustriert ist.
Wir haben auf dieser Seite eine Simulation bereitgestellt, um den prinzipiellen Ablauf beim Brakecar darzustellen.